Als Partner*in

Wir glauben daran, dass wir nur durch die aktive Zusammenarbeit mit Unternehmen, NGO´s, Politischen Organisationen, staatlichen Einrichtungen und  Akteur*innen der Zivilgesellschaft einen tatsächlichen Beitrag gegen häusliche Gewalt leisten können. 

Deshalb haben wir uns verschiedene Partner*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen gesucht und konnten mit SOS@Home bereits folgende Unternehmen und Organisationen als Partner*innen gewinnen: 

Novatec Consulting GmbH als technische Unterstützung und IT-Beratung. Das Stracheg Center for Entrepreneurship (Hochschule München) unterstützt SOS@Home unter anderem mit finanzieller und ideeler Förderung bei der Gründung.

Wir freuen uns über weitere Partnerschaften und Kooperationen. Denn: Nur gemeinsam können wir die Strukturen der häuslichen Gewalt aufbrechen.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit meldet euch gerne bei Ida Diwert, unserem Kopf für strategische Partnerschaften und Kooperationen ida.diwert@sosathome.org.